Unser Blog

29.10.2018 | Zuhause bis ins hohe Alter
Nur nicht ins Heim! Die meisten Menschen möchten, auch wenn sie älter, krank und gebrechlich werden, in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Auf die Angehörigen kommt damit eine große Last und Verantwortung zu. Aber es gibt Möglichkeiten, sich Unterstützung zu beschaffen. Für ältere Menschen, die ausreichend Platz haben, ist die 24-Stunden-Betreuungskraft aus Osteuropa, meist aus Polen, … „Zuhause bis ins hohe Alter“ weiterlesen [mehr lesen]


25.09.2018 | Studie zum Thema Alter – Hochbetagt und hochzufrieden
Es ist die Altersgruppe, die in Deutschland am stärksten wächst. Dennoch gibt es bisher keine repräsentative Studie, die sich mit ihr genauer befasst. Die Rede ist von den Hochaltrigen, jenen Menschen also, die älter als 80 Jahre sind. Erstmals liegt nun eine NRW-weite Untersuchung vor – und über einige der Ergebnisse sind selbst die Wissenschaftlerinnen … „Studie zum Thema Alter – Hochbetagt und hochzufrieden“ weiterlesen [mehr lesen]


12.09.2018 | Studie – Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035
Altenpfleger sind heute schon oft überlastet – doch die Pflegezahlen gehen künftig weiter steil nach oben. Auch digitale Technik soll laut Experten daher verstärkt zum Einsatz kommen. Bis zum Jahr 2035 sind nach einer Studie voraussichtlich vier Millionen alte Menschen in Deutschland auf Pflege angewiesen. Ausgangspunkt der Berechnung sei die Versorgung der Bevölkerung der kommenden … „Studie – Vier Millionen Pflegebedürftige bis 2035“ weiterlesen [mehr lesen]


12.09.2018 | Senioren im Zoo – Flamingo Ingo ist der Älteste
Wer ist der Älteste? Im Berliner Zoo gab es darauf eine überraschende Antwort – die ist rosa. Auch andere Tierparks kennen das Phänomen: Tiere werden dort älter als in freier Wildbahn. Das hat seine Gründe. Auf einem Gruppenbild ist er nicht leicht zu finden. Flamingos sind nun mal rosa. Ingo fällt da nicht weiter auf, … „Senioren im Zoo – Flamingo Ingo ist der Älteste“ weiterlesen [mehr lesen]


17.07.2018 | Pflege Angehöriger – Kann man sich freistellen lassen?
Eine Pflegebedürftigkeit kann unerwartet eintreten – etwa wenn eine Person plötzlich stürzt. In einer solchen Situation brauchen Angehörige meist spontan frei, um die weiteren Schritte zu organisieren. Aber dürfen Arbeitnehmer sich für die Pflege eines Angehörigen einfach freistellen lassen? „Ja, das ist möglich“, sagt Peter Meyer, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im … „Pflege Angehöriger – Kann man sich freistellen lassen?“ weiterlesen [mehr lesen]


16.07.2018 | BGH schafft Klarheit – Digitale Inhalte fallen an die Erben
Erben haben es künftig deutlich einfacher, die Kommunikation von Verstorbenen im Internet einzusehen. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von Donnerstag stellt nach jahrelanger Unsicherheit klar, dass auch persönliche Inhalte im Netz wie ein Facebook-Konto grundsätzlich an die Erben fallen. Es gebe keinen Grund, digitale Inhalte anders zu behandeln als Briefe oder Tagebücher, sagte der Vorsitzende … „BGH schafft Klarheit – Digitale Inhalte fallen an die Erben“ weiterlesen [mehr lesen]


19.02.2018 | Steuertipp : So sparen Sie Erbschaftsteuer
Wer im Laufe seines Lebens Vermögen angespart hat, will das in der Regel möglichst ungeschmälert an seine Kinder weitergeben. Allerdings kann es im Erbfall zur Überschreitung des erbschaftsteuerlichen Freibetrags von 400.000 Euro pro Kind kommen. In der Konsequenz fällt für das Kind Erbschaftsteuer an. Noch schneller passiert das bei Erbschaften von Großeltern: Hier beträgt der … „Steuertipp : So sparen Sie Erbschaftsteuer“ weiterlesen [mehr lesen]


15.02.2018 | Wenn der „Enkel“ Geld von der Oma braucht – Polizei klärt über Betrugsmaschen in Bonn und Region auf
Betrüger haben laut Polizei in den vergangenen Tagen versucht, mit Telefonanrufen in Bonn, Beuel, Oberkassel und Alfter an Geld zu kommen. Die Betrüger haben dabei gezielt Senioren im Visier. Dabei hatten sie gezielt Senioren im Visier und nutzten nicht nur deren Gutgläubigkeit, sondern auch die Gutmütigkeit in zwei Fällen erfolgreich aus. Drei Strategien sind nach … „Wenn der „Enkel“ Geld von der Oma braucht – Polizei klärt über Betrugsmaschen in Bonn und Region auf“ weiterlesen [mehr lesen]


25.01.2018 | Was bringt ein Schwerbehindertenausweis?
Offiziell gibt es 7,6 Millionen Schwerbehinderte in Deutschland. Es dürften aber deutlich mehr sein. Denn viele Menschen sind schwerbehindert und wissen es nicht. Ihnen ist nicht bekannt, dass auch chronische Krankheiten wie Bluthochdruck, Bronchialasthma, Tinnitus oder Rheuma unter bestimmten Voraussetzungen eine Schwerbehinderung darstellen. Damit entgehen den Betroffenen Vergünstigungen und Nachteilsausgleiche. Aber ab wann gilt man … „Was bringt ein Schwerbehindertenausweis?“ weiterlesen [mehr lesen]


24.01.2018 | Geld oder Freizeit! Mit 65, schon früher oder flexibel: Wie Sie 2018 am besten in Rente gehen
Wer in diesem Jahr sein Arbeitsleben beenden will, hat die Qual der Wahl: Wer die Altersgrenze noch nicht erreicht hat, kann mit Abschlägen in Rente gehen. Außerdem gibt es die Option auf einen flexiblen Ausstieg auf Raten. FOCUS Online erklärt die Vor- und Nachteile der verschiedenen Wege aus dem Berufsleben. Die eine Rente gibt es … „Geld oder Freizeit! Mit 65, schon früher oder flexibel: Wie Sie 2018 am besten in Rente gehen“ weiterlesen [mehr lesen]