Unser Blog

26.04.2017 | Mindestlöhne in der Pflege steigen
Der Mindestlohn in der Pflege steigt zum 1. Januar 2018 im Westen von bisher 10,20 Euro auf 10,55 Euro und im Osten von 9,50 Euro auf 10,05 Euro in der Stunde. Foto: ostromec (Fotolia) Das beschloss die Pflegekommission, wie das Bundessozialministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. In zwei Schritten soll er dann den Angaben zufolge … „Mindestlöhne in der Pflege steigen“ weiterlesen [mehr lesen]


25.04.2017 | Wie Sie bei der privaten Krankenversicherung sparen können
Unter Umständen kann es sich lohnen, die Selbstbeteiligung zu erhöhen, um die Beiträge für die private Krankenversicherung zu senken.(Foto: dpa) AnzeigeDer Ausstieg aus der privaten Krankenversicherung ist kaum möglich. Die hohen Kosten lassen sich aber trotzdem oft senken – wenn Sie einige Tipps beachten. „Es ist leichter, eine Ehe zum Scheitern zu bringen, als eine … „Wie Sie bei der privaten Krankenversicherung sparen können“ weiterlesen [mehr lesen]


25.04.2017 | Deutsche Senioren bleiben länger gesund
Die Lebenserwartung der Deutschen steigt – und mit ihr die Zahl der Jahre, die Senioren in guter Gesundheit verbringen können. Darauf macht die Kampagne „7 Jahre länger“ der Versicherer aufmerksam. Demnach geht der Anstieg der Lebenserwartung nicht einher mit einer längeren Krankenphase. Älterer Herr auf einer Harley Davidson (Symbolbild). Die deutschen Senioren erfreuen sich immer … „Deutsche Senioren bleiben länger gesund“ weiterlesen [mehr lesen]


25.04.2017 | EZB-Studie Warum die Bürger die Inflation überschätzen
Wasser auf die Mühlen der Europäischen Zentralbank: Eine Studie zeigt, dass Verbraucher die Inflation meist überschätzen. Das Ausmaß des Irrtums variiert demnach, beeinflusst Politiker und Notenbanker aber erheblich.   Europäische Zentralbank Die EZB hat in einer Studie herausgefunden, dass das Preiswachstum von Verbrauchern zumeist überschätzt wird. (Foto: dpa) Frankfurt Fragt man jemanden, der alt genug ist, … „EZB-Studie Warum die Bürger die Inflation überschätzen“ weiterlesen [mehr lesen]


21.04.2017 | Krankenhäuser schlagen Alarm: Ärzte sollen in zwei Minuten über Notfall entscheiden
dpa/Armin Weigel Ein Krankenwagen fährt vor die Notaufnahme der Klinik. Seit April gilt die neue Notfall-Regelung. Danach soll ein Arzt in Rekordzeit klären, ob ein Patient in der Notaufnahme zu einem niedergelassenen Arzt geschickt werden kann oder sofort in der Klinik behandelt werden muss. Gefährdet das die Versorgung der Patienten? Überfüllte Notfallambulanzen in Krankenhäusern, überlastete … „Krankenhäuser schlagen Alarm: Ärzte sollen in zwei Minuten über Notfall entscheiden“ weiterlesen [mehr lesen]


21.04.2017 | DocMorris eröffnet Arzneimittelautomat
Arztneimittel vom Automaten: In Hüffenhardt hat DocMorris sein Medikamenten-Terminal eröffnet. Foto: APOTHEKE ADHOC Berlin – Im baden-württembergischen Hüffenhardt können Patienten ihre Medikamente jetzt am Automaten von DocMorris holen. Das Terminal ist seit gestern in Betrieb, auch Rezepte können eingelöst werden. Rx-Boni werden nicht gewährt – aus rechtlichen Gründen. Das Regierungspräsidium hat lediglich eine Anzeige erhalten … „DocMorris eröffnet Arzneimittelautomat“ weiterlesen [mehr lesen]


20.04.2017 | Die Notfallmappe
Wie sieht das mit dem privaten Papierkram aus? Nur wenige sind hier für den Notfall gerüstet. Dabei kann es jeden treffen, unverhofft, eben noch Mitten im Leben und plötzlich auf der Intensivstation. Eine Notfallmappe, in der die wichtigsten privaten Unterlagen gut sortiert zu finden sind, erspart im Ernstfall  Zeit und Nerven. Herzstück dieser Mappe ist … „Die Notfallmappe“ weiterlesen [mehr lesen]


20.04.2017 | Ende der lockeren Geldpolitik – Mario Draghis heikle Mission
Der EZB-Präsident muss Vorsicht walten lassen. Bild: Reuters Die EZB muss die Märkte behutsam auf das Ende der Geldflut vorbereiten. Draghis Feingefühl ist gefragt. Denn selbst leichte Änderungen in der Kommunikation sorgen für enorme Ausschläge an den Anleihemärkten. Frankfurt: Es wird ein schmaler Grat für EZB-Präsident Mario Draghi. Die heikle Mission des Italieners: Er muss … „Ende der lockeren Geldpolitik – Mario Draghis heikle Mission“ weiterlesen [mehr lesen]


20.04.2017 | Arthrose: Ungesunde Ernährung kann den Gelenkknorpel schädigen
/underdogstudios stockadobecom Brisbane – Adipöse Menschen erkranken möglicherweise nicht nur aufgrund der hohen Gewichtsbelastung ihrer Gelenke häufiger an einer Arthrose. Eine Studie in Scientific Reports (2017; 7: 46457) zeigt, dass eine Ernährung mit einem hohen Anteil an Zucker und gesättigten Fettsäuren den Gelenkknorpel und den darunter liegenden Knochen direkt schädigen können. Ratten, die mit einer Diät … „Arthrose: Ungesunde Ernährung kann den Gelenkknorpel schädigen“ weiterlesen [mehr lesen]


20.04.2017 | Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung, Apotheker kritisieren geplante „Mischrezepte“
Auch Apothekern fordern die geplanten Änderungen zur Substitutionstherapie einiges ab. (Foto: dpa) Die Bundesregierung will die Regelungen zur Substitutionstherapie neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen anpassen. Unter anderem sollen die Möglichkeiten der Take-Home-Verordnung ausgeweitet werden. Doch das ist nicht das einzige, was der ABDA an den Plänen des Verordnungsgebers missfällt. Die ärztliche Substitutionstherapie von Opiat-Abhängigen wurde vor über … „Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung, Apotheker kritisieren geplante „Mischrezepte““ weiterlesen [mehr lesen]