Unser Blog

20.06.2017 | Web 2.0 – Vielen Schwerkranken hilft Bloggen bis zum letzten Atemzug
In Ruhe und Zurückgezogenheit sterben war gestern. Heute schreiben sich viele das Leid in aller Öffentlichkeit von der Seele. Sie kommen dadurch mit der Krankheit oft besser zurecht. Von Thomas Müller  Bloggen ist populär geworden, auch das Bloggen über Krankheit und Tod. © aletia2011 – stock.adobe.com „Hallo. Ich heiße Dmitrij Panov und ich werde bald … „Web 2.0 – Vielen Schwerkranken hilft Bloggen bis zum letzten Atemzug“ weiterlesen [mehr lesen]


19.06.2017 | Angst vor Alzheimer – „Auch wenn die Krankheit das Leben nimmt, die Liebe nimmt sie nicht“
Jonas und Mareile haben nur wenig Zeit, um ihre Träume zu leben. Denn Jonas weiß, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit früh an Alzheimer erkranken wird. Umgang mit Alzheimer: stern-Redakteur Bernhard Albrecht lernte Jonas vor fünf Jahren kennen, kurz nachdem er den Alzheimer-Gentest gemacht hatte. Die Art, wie Jonas mit diesem Wissen umgeht, beeindruckt ihn. „Auf viele … „Angst vor Alzheimer – „Auch wenn die Krankheit das Leben nimmt, die Liebe nimmt sie nicht““ weiterlesen [mehr lesen]


16.06.2017 | Zeugen retteten Seniorin mit Rollator von der Autobahn
Foto: Roland Kohls Die Frau war am Montag auf der A 565 unterwegs. Bonn. Eine Seniorin mit Rollator auf der A565 in Lengsdorf sorgte am Montagnachmittag für Aufsehen. Dank der Aufmerksamkeit einer Fahrgemeinschaft konnte die Frau sicher zurück ins Pflegeheim gebracht werden. Von Philipp Königs, Christoph Meurer   Erst auf den zweiten Blick ist Tanja … „Zeugen retteten Seniorin mit Rollator von der Autobahn“ weiterlesen [mehr lesen]


13.06.2017 | Genetische Veränderung der Zellen-Krankheit „schmolz regelrecht dahin“: US-Forscher bauen Blut zu Krebs-Zerstörer um
Sebastian Kaulitzki – Fotolia Eine Krebszelle umgeben von Blutzellen. Mit Hilfe genetisch modifizierter Blutzellen soll es künfitg möglich sein, Krebserkrankungen schnell und effektiv zu begegnen (Symboldbild).   Genetisch veränderte Super-Zellen, die das ganze Potenzial des menschlichen Immunsystems ausnutzen – in den Augen von Medizinern ein vielversprechender Trend im Kampf gegen Krebs. Forscher aus Seattle im … „Genetische Veränderung der Zellen-Krankheit „schmolz regelrecht dahin“: US-Forscher bauen Blut zu Krebs-Zerstörer um“ weiterlesen [mehr lesen]


12.06.2017 | Kein Geld im Kopfkissen-Rentner sind verrückt nach Aktien
Besonders Einzelaktien haben es den Rentnern angetan.(Foto: picture alliance / Daniel Reinha)   Deutsche im Ruhestand sind nicht so sicherheitsliebend, wie bislang gedacht. Stattdessen ergibt eine Studie, dass viele Rentner auf Wertpapiere setzen. Und: Diese Altersgruppe besitzt nicht nur am meisten Depots, sondern auch das meiste Geld. Entgegen aller Ratschläge, sich im Ruhestand allmählich von … „Kein Geld im Kopfkissen-Rentner sind verrückt nach Aktien“ weiterlesen [mehr lesen]


12.06.2017 | Private Altersvorsorge-Geld-Experte rät Bürgern: Riester-Policen lohnen sich, auch wenn sie teuer sind
dpa/Jens Büttner Bei vielen Verbrauchern kommen die Infos zur Riester-Rente nicht an.   Im Jahr 2002 entwickelte die damalige Bundesregierung die Riester-Rente. Sie sollte die Einbußen der sinkenden staatlichen Altersrente ausgleichen. Zu ihrem 15-jährigen Bestehen zieht Geld-Experte Professor Börsch-Supan eine zwiespältige Bilanz. Doch bei aller Kritik: Die Riester-Rente lohne sich. Der Wirtschaftswissenschaftler und Renten-Experte Axel … „Private Altersvorsorge-Geld-Experte rät Bürgern: Riester-Policen lohnen sich, auch wenn sie teuer sind“ weiterlesen [mehr lesen]


08.06.2017 | Studie: 70 Prozent werden zu Hause gepflegt
Foto: Fotolia/missty Bei den meisten Pflegebedürftigen in Deutschland schultern nach wie vor nahe Angehörige die Betreuung. Gut 70 Prozent aller Pflegebedürftigen in Deutschland werden zu Hause gepflegt, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Studie im Auftrag der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung hervorgeht. Am häufigsten ist die Tochter die Hauptpflegeperson (29 Prozent). Fast ebenso häufig übernehmen die Lebenspartner … „Studie: 70 Prozent werden zu Hause gepflegt“ weiterlesen [mehr lesen]


07.06.2017 | Urlaub für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in Bad Ischl
Bad Ischl – Sie möchten Ihren erkrankten Angehörigen nicht alleine lassen? Sie haben aber auch Sehnsucht nach Zeit für sich, nach Ruhe und Erholung? Doch verreisen mit einem Menschen mit Demenz/Alzheimer trauen Sie sich nicht zu? Die MAS Alzheimerhilfe macht dies – mit der Erfahrung aus 20 Jahren – im 2-wöchigen Therapie-und Förderaufenthalt (TUF) – … „Urlaub für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen in Bad Ischl“ weiterlesen [mehr lesen]


07.06.2017 | Notarieller Ehevertrag-Erbverzicht kann durch Wiederheirat aufgehoben werden
Eheleute sollten Klauseln zum Erbverzicht sehr genau formulieren. Foto: Uli Deck/dpa Liebe kennt keinen Plan. So sagt man. Auch in diesem Fall trennt sich ein Ehepaar und heiratet kurz nach der Scheidung wieder. Allerdings wird der Ehefrau deshalb der Erbschein nach dem Tod des Ehemanns verweigert – zu Unrecht. Eine Scheidung kann man durch einen … „Notarieller Ehevertrag-Erbverzicht kann durch Wiederheirat aufgehoben werden“ weiterlesen [mehr lesen]


07.06.2017 | Hypertonie-Diese 5 Tipps lassen den Blutdruck sinken
Weniger Alkohol, mehr Bewegung und eine gesunde Ernährung – was sich mit nicht-medikamentösen Maßnahmen in Sachen Blutdrucksenkung erreichen lässt, fasst ein Experte zusammen. Von Roland Fath Messung des Blutdrucks: Mit fünf Methoden können Sie eine Hypertonie bei Ihren Patienten verhindern. © Andrey Popov / stock.adobe.com MANNHEIM. Rund drei Viertel aller Hypertonie-Erkrankungen könnten nach Ergebnissen großer … „Hypertonie-Diese 5 Tipps lassen den Blutdruck sinken“ weiterlesen [mehr lesen]